PROGRAMM GERMAN CRM 2020

Hier können Sie das Programm für das 10. German CRM Forum 2020 sehen.

Halbtagesworkshop, 17. Februar 2020

Interaktiver Workshop: Systeme in Echtzeit integrieren

08:30  I  CHECK-IN

09:15  I  Begrüßung: WILLKOMMEN BEIM 10. GERMAN CRM FORUM

Anja Lange, Moderatorin, Stuttgart
Martin Nitsche, Geschäftsführer, Solveta GmbH, Pinneberg; Präsident, Deutscher Dialogmarketing Verband (DDV), Frankfurt a.M.
Helmut Blocher, Geschäftsführer, SUCCUS | Wirtschaftsforen, Wien

09:30  I  Keynote: CUSTOMERS THE DAY AFTER TOMORROW  I  How to attract customers in a world of AI, bots and automation

Steven Van Belleghem, Thought Leader on the Transformation of Customer Relationships, International Keynote Speaker, Bestselling Author, Knesselare, Belgium

We are now entering the third phase of digitalization: The phase of far-reaching automation, seamless interfaces and AI. This shit will radically change the relationship between companies and their customers. Steven Van Belleghem will help you to find your strategy and to develop the mindset you will need.

10:30  I  Pause

11:00  I  Keynote: CUSTOMER CENTRICITY  I  HERANGEHENSWEISEN, BEISPIELE UND KPIS

Christina Taylor, Managing Partner, Creaholic, Biel/Bienne

In diesem Vortrag spricht Christina Taylor aus ihrer langjährigen Erfahrung im Themenfeld Customer Centricity: Wie gelingt die Verankerung im Unternehmen? Welche Ansätze haben Wirkung entfaltet? Und vor allem: Wie kann Customer Centricity gemessen und gesteuert werden?

11:40  I  Keynote: NÄHER AM KUNDEN – JENSEITS VON SILOS UND KANÄLEN  I  Unsere Kunden - Mit Echtzeitorchestrierung tatsächlich im Mittelpunkt

Christian Peter, Leiter Marketing Automation, Commerzbank AG, Frankfurt a.M.

Am Beispiel der Commerzbank zeigt Christian Peter, wie mit einer kanalübergreifenden, kundenzentrierten Analytik Kunden tatsächlich in den Mittelpunkt gestellt werden und eine Echtzeitorchestrierung über Kanalgrenzen hinweg erfolgt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Filialen und Kundencenter sind in die Weiterentwicklung mit einbezogen.

12:20  I  Diskussion: CRM TRENDS 2020  I  Diskussion mit den Vortragenden des Vormittags  I  

Moderation: Anja Lange und Martin Nitsche

12:40  I  Gemeinsames Mittagessen

14:00  I  Parallelprogramm 1:
PRAXIS PUR POWERED BY DDV

14:00  I  WAS IST DIE RICHTIGE STRATEGIE
FÜR LOYALTYPROGRAMME?
Multipartnerprogramm oder Unternehmensprogramm?

Lisa Rott, CRM-Strategie und Loyalitätsprogramme; Sven Neweling, Leiter CRM-Strategie und Loyalitätsprogramme,
DB Fernverkehr AG, Frankfurt a.M.

14:35  I  MARKETING AUTOMATISIERUNG UND KI
Der Königsweg der Kundeninteraktion?

Herwig Wöhs, Digital Transformation,Allianz Elementar Versicherungs AG, Wien

15:40  I  CRM CHALLENGE
CRM Lösungen im Live-Vergleich
U.a. mit ADITO, BSI und Evalanche?

Moderation: Anja Lange

14:00  I  Parallelprogramm 2:
VERTRIEB & CRM

14:00  I   CRM FÜR SALES UND SERVICE IN ÜBER 70 LÄNDERN
Internationale, agile Einführung mit Scrum

Hansen Willerding, Head Processes, Tools and Systems, Global Service, KSB SE & Co. KGaA, Frankenthal

14:35  I  INTERNATIONALES SALES MANAGEMENT
Prozessorientiertes CRM – Mehr Transparenz, Fokus und Schlagkraft über ein ausgefeiltes Chancen und Opportunity Management.

Dietmar Schneider, Head of Sales, DFS Aviation Services, Langen

15:40  I  THE OFFER YOU CAN’T REFUSE
In-depth workshop and Q&A
– Interactive Talk –

Steven Van Belleghem

This story is about how companies can create an offer that is in line with all expectations of the modern consumer. Creating an offer people can’t refuse is about creating an offer that combines automation, about being a partner in the daily life of your customers and about trying to change the world for the better together with your customers.

14:00  I  Parallelprogramm 3:
INTEGRATION & TRANSFORMATION

14:00 I WAS CRM HEUTE UND IN ZUKUNFT KÖNNEN MUSS
Ergebnisse der aktuellen CRM-Studie

Jura Schoeder, Senior Manager, MUUUH! Consulting, Osnabrück

14:35 I (UN-) ZUFRIEDEN MIT DER CRM-LÖSUNG?
Ergebnisse der Studie „CRM in der Praxis 2019/2020“

Ralf Klatt, Competence Center CRM,Trovarit AG, Aachen

15:40  I  UNIFIED! WAS PASSIERT, WENN ALLE AN EINEM STRANG ZIEHEN?
Über die Integration von Marketing und Vertrieb

Alexander Krause, Leiter Key Account Management, Vertrieb Geschäftskunden Bundesweit, Mainova AG, Frankfurt a.M.;
Andreas Gozian, Leiter Marketing-Automation, Marini Systems, Frankfurt a.M.

16:15  I  ORIENTIERUNG IM KENNZAHLEN-DSCHUNGEL
CLV, NPS, CAC und mehr – Überblick & Einblicke

Jennifer Maier, Managerin bei EY Advisory, Digital Business Services, Berlin
Dr. Andreas Heusler, Manager bei EY Advisory, Digital Business Services, München

16:50  I  Pause

17:15  I  Praxis-Talk: IM ZENTRUM WIEDER DER MENSCH?  I  Praxistalk zum 10. German CRM Forum.
Nach wie vor geht es im CRM oft zuallererst um Technologie.
Warum das grundfalsch ist und worüber man stattdessen nachdenken sollte,
darum geht es in diesem Talk.

Mit: Dr. Claudio Felten, Geschäftsführer MUUUH! Consulting GmbH;
Dr. Martin Zirkel, GSA Agile Business Customer Leader, EY (Ernst & Young)
Moderation: Anja Lange und Martin Nitsche

17:45  I  Abendimpuls: UNZUFRIEDENHEIT ALS KLEBSTOFF DER KUNDENBINDUNG –  I  Wie mit Neid, Enttäuschung und Erwartung CRM gemacht wird – ein Denkanstoß der anderen Art

Robert Seeger, Geschäftsführer, Agentur für Kommunikationskunst, Wien

18:30  I  GET-TOGETHER: COCKTAILS, BAND CARLOS, MEDITERRANES & KICKERTURNIER IN DER LOUNGE „LEO90“